Historie


Der EC Polling ist eine Hobby Eishockey Mannschaft die ihren Ursprung in der Gemeinde Polling im Landkreis Weilheim-Schongau hat. Begonnen hat die eigentliche Vereinsgeschichte ganz spartanisch. Einige Freizeitspieler u.a. der Vater von den Forstner-Brüdern (Peter&Benjamin) haben sich regelmäßig im Winter auf einem zugefrorenen Weiher getroffen. Pound-Hockey in seiner Reinkultur eben. ohne Schutz zur Gaudi. Und das schon in der 2. Generation.

Irgendwann kam dann die Idee auf aus dem Haufen eine Mannschaft zu machen und auch aufgrund der veränderlichen Eislage am Weiher in ein Kunsteisstadion zu gehen. Mittlerweile spielt der EC Polling schon mehrere Jahre auch im Ligabetrieb der Werdenfelser-Hockey-Liga (WHL).

 

 


Nach der Saison 2016/2017, in der wir den 3. Platz in der WHL III erreicht haben, konnte in dieser Saison 2017/2018 die Punktrunde als Meister (Platz 1) der WHL III abgeschlossen werden. Damit verbunden ist der direkte Aufstieg in die WHL II in der Saision 2018/2019. Die Vorjahre waren immer wieder ein auf und ab, was auch die Abschlussstatistiken belegen:

Saison Liga Platzierungen
2019/2020 WHL II xx. Platz von 7
2018/2019 WHL II 4. Platz von 7
2017/2018 WHL III 1. Platz von 7 (WHL III Meister --> direkter Aufstieg in die WHL II)
2016/2017 WHL III 3. Platz von 7
2015/2016 WHL II 7. Platz von 7 (direkter Abstieg)
2014/2015 WHL I 7. Platz von 7 (direkter Abstieg)
2013/2014 WHL II 1. Platz von 7 (WHL II Meister --> direkter Aufstieg)
2012/2013 WHL II 6. Platz von 7 (Liga gehalten nach Gewinn Relegation)

Statistik-Ecke

  + / - Statistiken

Zeitraum Tore Gegentore +/- Siege  Niederlagen +/-
2018/2019 (aktuell) 45 46 -1 7 5 +2
2017/2018 (WHL III) 85 34 +51 11 2 +9
2016/2017 (WHL III) 53 38 +15 6 4 +2
WHL - AllTime (aktuell)  337 413 -76 39 40 -1